Fracking-Gesetz schadet Mensch und Um­welt

Bürgerinitiative FrackingFreies Hamburg fordert ausnahms­loses Fracking-Verbot Am heutigen Freitag hat die Mehrheit der Regierungsfraktio­nen im Deutschen Bundestag das Fracking-Gesetz­paket ver­abschiedet. Damit ist diese risikoreiche und gefährli­che Tech­nik zur Öl- und Gasförderung aller­dings nicht – wie vielfach suggeriert – verboten. Viel­mehr ist Fracking jetzt in bestimm­ten Lagerstätten so­gar ausdrücklich erlaubt. Ham­burger … Weiter lesen

„Erlaubnisfeld Vierlande“ erstmal wieder sicher, aber wie lange?

Die Konzerntochter BEB verzichtet auf die Verlängerung ihrer Aufsuchungserlaubnis. „Kein Potenzial“, sagt Sprecher Klaus Torp. Das ist ein großer Schritt in Richtung FrackingFreies Hamburg, aber eben nur ein Schritt, der keinen festes Schuhwerk hat… …„Völlige Entwarnung kann es allerdings erst geben, wenn Fracking gesetzlich verboten ist“ sagt Carin Schomann, eine … Weiter lesen

PM: Großes Bündnis fordert: Fracking verbieten, Klima schützen, Energiewende voranbringen!

Seit mehr als 4 Jahren wird das Thema Fracking international und national kontrovers debattiert. Im Juli diesen Jahres wurde die bereits auf der Tagesordnung des Bundestages terminierte Abstimmung über das Regelungspaket in Deutschland bis auf nach der Sommerpause verschoben. Nun hat diese Woche, am Dienstag, 22. September 2015, ein gesellschaftlich … Weiter lesen

Fracking verbieten, Klima schützen, Energiewende voranbringen

Die Sommerpause des Regierungsapparates ist seit kurzem vorbei. Und schon steht wieder ein umweltpolitisches Desaster vor der Tür: Förderung von fossiler Energie via Fracking. Diesem stellt sich eine Großzahl an Vereinigungen, Vereinen, Gewerkschaften und Initiativen entschieden entgegen! Der komplette Brief ist in folgender PDF nachzulesen: Der Brief wurde von folgenden gezeichnet: Bund … Weiter lesen

»Fracking würde hier nichts bringen« | BOHRPLATZ

Gdf Suez bzw. Engie, wie das Unternehmen sich neuerdings nennt, arbeitet daran, die Ölproduktion im Feld des aufgelassenen Erdgas-Porenspeichers Reitbrook zu erhöhen. Die Frage, ob dabei Fracking zum Einsatz kommen solle, verneinte Meyer mit Verweis auf die schon vorhandenen Risse und Klüfte im Kreidegestein. Die würden verhindern, dass der nötige … Weiter lesen

Appell gegen Fracking

Gefährlich, überflüssig und nicht verantwortbar Initiativen appellieren an Bundesregierung: Fracking-Gesetze nicht zulassen Korbach/Hamburg, 2.12.2014 – Viel zu gefährlich und voll­kommen überflüssig: So bezeichnen Deutschlands Fracking­-Gegnerinnen und -Gegner die Förderung von unkonventio­nellen Öl- und Gasreserven aus dem Untergrund mittels Fracking. In einem heute an Bundes­tag, Bundeskabinett und die Umweltministe­rinnen und -minister … Weiter lesen

Anti-Fracking-Initiativen verbuchen Erfolge – kreiszeitung-wochenblatt.de

…Umtriebig und vehement hat die Bürgerinitiative „Kein Fracking in der Heide“ sich mit anderen BIs aus Rotenburg und Hamburg gegen die lebensfeindliche Frackingtechnik starkgemacht…   …Eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Fracking findet am Mittwoch, 17. September, 19 Uhr in der Burg Seevetal in Hittfeld statt. Dazu lädt die SPD-Bundestagsabgeordnete für den … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15